Bitte warten

Neuseeland | Dr. Augustin Studienreisen - Busreise Neuseeland / Auckland

Neuseeland | Auckland | Auckland

Erleben Sie auf dieser Rundreise durch Neuseeland nicht nur die typischen und weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie die Auckland Harbour Bridge, die wunderschönen Küstenabschnitt Bay of Islands, die berühmten Höhlen Waitomo Caves oder die verschiedenen Nationalparks, sondern lernen Sie auch die wunderbare Kultur, zum Beispiel bei einem Maori Kulturabend mit traditionellem Hangi-Abendessen, kennen.

22 Tage ab € 7.777,00

Buchen Sie Ihre Reise:

Mo, 03. Okt. - Mo, 24. Okt. 2022 22 Tage/21 Übernachtungen
Termin online buchen ab € 7.777,00
Reise ab/bis Bayern 273: Omnibus Kraus

Reiseprogramm:

1. TAG: Linienflug von Frankfurt nach Singapur.

2. TAG: Ankunft Singapur und Transfer zu Ihrem Luxushotel Marina Bay Sands in Singapur.

3. TAG: Nach einem erholsamen Schlaf können Sie heute morgen in Ruhe die Annehmlichkeiten des Hotels genießen. Berühmt ist das Hotel u.a. für den Infinity Pool auf dem Dach – dieser ist ausschließlich Hotelgästen vorbehalten. Aber auch der Skypark auf dem Dach ist einen Spaziergang wert.
Am Nachmittag starten Sie dann zu einer halbtägigen Stadtrundfahrt mit allen Highlights Singapurs: Nach vielen Jahrhunderten unter Britischem Mandat wurde Singapur nach dem Zweiten Weltkrieg eine unabhängige Nation. Heute leben in Singapur mehr als 5 Millionen Menschen – eine bunte Mischung an ethnischen Gruppen, u.a. Chinesen, Malayen, Inder uvm. Erleben Sie hautnah die verschiedenen Kulturen, die vor Ihren Augen lebendig werden. Bewundern Sie in Kampong Glam die majestätische Sultan-Moschee mit ihrer unverwechselbaren goldenen Kuppel; erkunden Sie das Herz von Chinatown und erleben Sie Little India mit seinen belebten Straßen, aromatischen und exotischen Gewürzen und bunten Blumengirlanden. Aber natürlich entdecken Sie auch das moderne Singapur. Die futuristische Skyline und die Hochhäuser bilden einen wunderbaren Kontrast. Danach Transfer zum Flughafen und Flug von Singapur nach Auckland, Neuseeland.

4. TAG: Willkommen in Neuseeland! Am frühen Nachmittag landen Sie in Auckland.
Vom Flughafen aus starten Sie mit einer orientierenden Rundfahrt auf dem Weg in Ihr Hotel. Auckland, auch bekannt als die Stadt der Segel, liegt zwischen zwei großen Häfen und ist bekannt für jegliche Art von Wassersportaktivitäten und Bootstouren. Zudem kann man hier Weingebiete und Wälder erkunden oder einfach nur am schwarzen Sandstrandspazieren gehen.
Nach dem Check-In im Hotel erwartet Sie ein Willkommens-Abendessen.

5. TAG: Von Auckland aus führt die Fahrt nach Norden in Richtung Bay of Islands. Der „Waipoua Forest“ ist ein interessanter Umweg und Heimat der größten Kauri Bäume Neuseelands. Highlights der Hokianga Region sind die Siedlungen Opononi und Rawene. Paihia gilt als das Juwel der wunderschönen Bay of Islands. Schimmerndes Wasser und herrliche Strände bieten Möglichkeit für für viele Freizeitaktivitäten auf den 144 umliegenden Inseln: segeln, fischen, schwimmen, tauchen und schnorcheln. Übernachtung in Paihia.

6. TAG: Nach dem Frühstück treibt es Sie aufs Wasser: An Bord eines Katamarans geht es durch die Bay of Islands bis zum Cape Brett. Wenn die Wetterbedingungen es erlauben, wird der Kapitän mit Ihnen durch das berühmte „Hole in the Rock“ fahren.
Im Anschluss besuchen Sie die Waitangi Treaty Grounds, den Ort, an dem 1840 die erste Verfassung zwischen der britischen Krone und neuseeländischen Maori-Völkern unterzeichnet wurde.

7. TAG: Die Route führt Sie nach Auckland zurück, durch spektakuläre Landschaften, geprägt von ursprünglichen Wäldern und subtropischem Buschland. In Auckland selbst erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch die „Stadt der Segel“. Das Auckland Museum gibt Ihnen einen wunderbaren Einblick in die Geschichte Neuseelands, insbesondere in das kulturelle Erbe der Völker des Pazifiks. Eine der Hauptattraktionen in Auckland ist der Skytower. Mit seinen 328 Metern ist er das höchste Gebäude der südlichen Hemisphäre. Ein Blick von der Aussichtsplattform ermöglicht an schönen Tagen eine 80 Kilometer weite Fernsicht. Hier genießen Sie bei einem 360Grad Rundblick im drehenden Panoramarestaurant Ihr Abendessen.

8. TAG: Sie verlassen Auckland auf dem Thermal Explorer Highway in Richtung Süden und fahren einen Grossteil der Strecke entlang des Waikato Rivers. Auf der Fahrt kommen Sie an dem Te Kauwhata Weinanbaugebiet sowie an Hamilton mit seinen prächtigen Gärten und schönem Flussufer vorbei. Die Waitomo Caves Region ist berühmt für seine unterirdische Pracht. Unterhalb der Erdoberfläche dieser alten Kalksteinregion befinden sich riesige Höhlensysteme mit Stalaktiten und Stalagmiten, die von Glühwürmchen bewohnt werden. Bei einer Bootsfahrt durch die Glühwürmchen-Höhle bewundern Sie die vielen funkelnden Lichter!
Am Nachmittag erreichen Sie dann Rotorua, die Schwefelstadt.

9. TAG: Rotorua gilt mit seinen sprudelnden Geysiren und der thermalen Aktivität als das „Heiße Herz“ Neuseelands. Lernen Sie die Stadt bei einer kurzen Rundfahrt und einem Spaziergang kennen. Vielleicht haben Sie Glück und können im Rainbow Springs Park den berühmten Kiwi-Vogel sehen. Gleichzeitig ist Rotorua auch die Heimat des modernsten Maori Kulturzentrums des Landes, dem Te Puia. Am Abend erwartet Sie im Mitai Maori Village ein traditionelles Hangi (Festessen). Tauchen Sie in die Kultur der Maori ein und erleben Sie einen Abend voll feierlicher Rituale.

10. TAG: Die Fahrt nach Taupo ist aufgrund der ungewöhnlichen vulkanischen Geographie sehr abwechslungsreich. Die schäumenden Kaskaden und riesigen Wassermassen des Huka Fall, brechen hinab in den Waikato River. Von hier geht es geradewegs hinab in den Lake Taupo, den größten See Neuseelands, entstanden bei einem Vulkanausbruch. Die Fahrt führt Sie am östlichen Ufer des Sees entlang in Richtung Tongariro Nationalpark. Der Tongariro National Park ist 79.598 ha gross und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Der Maori Stamm Ngati Tuwharetoa schenkte dieses Gebiet 1887 der neuseeländischen Regierung. Die Hänge der drei Vulkane – Mount Ruapehu, Mount Tongariro und Mount Ngauruhoe – sowie die umliegenden Wälder und Flüsse bieten das ganze Jahr Abenteuer pur.
Das Abendessen genießen Sie in Ihrem Resort mitten im Nationalpark.

11. TAG: Weiter Richtung Süden geht es heute in die Hauptstadt nach Wellington, wo Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen. Dynamisches Stadtleben, kulturelle und geschichtliche Sehenswürdigkeiten, gepaart mit eindrucksvoller Natur, das ist Wellington. Die Stadt ist an einer fast kreisrunden Bucht wunderschön gelegen und dehnt sich über viele grüne Hügel aus. Wellington ist ebenfalls das Tor zur Südinsel. Die Hauptattraktionen in Wellington sind das Te Papa National Museum, der Mount Victoria Aussichtspunkt und die Fahrt mit der Cable Car. Übernachtung in Wellington.

12. TAG: Heute geht es von der Nord- zur Südinsel!
Erleben Sie auf dem Interislander die Überfahrt von Wellington nach Picton durch den malerischen Queen Charlotte Sound. Der malerische Küstenort Picton auf der Südinsel ist Basis für die Interislander Fähre und das Tor zu den Marlborough Sounds. Die kurze Fahrt nach Blenheim führt Sie über die Wairau Plains vorbei an Weinbergen und Weinkellereien. Blenheim ist das Herz des Weinbaus in Marlborough – überzeugen Sie sich bei einer Weinprobe selbst! Über die Pelorus Bridge und entlang der Täler der Rai und Pelorus Flüsse endet die Fahrt in Nelson. Die westlichste Spitze der neuseeländischen Südinsel ist bekannt für ihre goldenen Strände, Meeresfrüchte und Wein, und die bedeutende künstlerische Gemeinschaft.

13. TAG: Der Abel-Tasman-Nationalpark schützt ein 225,3 km² großes Gebiet an der Nordküste der Südinsel. Der Nationalpark ist berühmt für seine zahlreichen kleinen Buchten mit Sandstränden und türkisfarbenem Wasser und seine Granitklippen. Bei einer Bootsfahrt entlang der Küste geht es zum Tonga Island Marine Reserve, wo sich die Seehunde besonders gerne sonnen. Am Tonga Quarry Beach haben Sie die Möglichkeit, eine kleine Wanderung zu machen oder zu entspannen. Zum Mittagessen gibt es ein Picknick (Lunchpaket). Gegen Abend Rückkehr nach Nelson.

14. TAG: Weinberge und wildromantische Schluchten (die Buller Gorge) begleiten Sie heute auf dem Weg zur Westküste. Die kleine Siedlung Punakaiki ist bekannt für ihre wilde, felsige Küste und die berühmten Pancake Rocks.
Am frühen Abend Ankunft im Westland National Park, der Heimat des Fox und Franz-Josef-Gletschers. In Franz Josef treffen sie direkt auf die Südalpen, die südlich von Hokitika abrupt zu einer Höhe von bis zu 3500 m aufsteigen. Oberhalb der Schneegrenze sammeln sich die Eismassen zu Gletschern. Der Franz Josef und auch der Fox Gletscher reichen hinab bis zu einer Höhe von 250m über dem Meeresspiegel, was in dieser Klimazone einzigartig ist. Seit 1985 bewegen sich die Gletscher mit einer Geschwindigkeit von einem Meter pro Tag wieder abwärts anstatt aufwärts.
Abendessen im Hotel.

15. TAG: Am Morgen haben Sie Gelegenheit, im Helikopter zu einem grandiosen Rundflug (optional) über Gletscher und Hochgebirgsgipfel abzuheben – sofern das Wetter es zulässt. Entlang der Westküste geht es Richtung Süden, bevor die Straße bei Haast ins Landesinnere abbiegt. Geniessen Sie die Wasserfälle, die grünen Täler und unberührten Flüsse unterwegs. Die Straße schlängelt sich weiter durch den Aspring National Park, welcher sich auf 3500 km zwischen dem Haast River im Norden und dem Fjordland Nationalpark im Süden erstreckt. In Wanaka verbindet sich ansprechender Lifestyle mit Familienspass und Abenteuer. Hier finden Sie zahlreiche Cafés, Restaurants und Geschäfte. Am Ufer des Wanaka Sees liegt Ihr Resort Hotel, wo Sie auch schon zum Abendessen erwartet werden.

16. TAG: Der Weg nach Queenstown führt Sie zunächst nach Arrowtown. Diese malerische Siedlung war einst Ausgangspunkt für einen wilden Goldrausch. Mit mehr als 60 restaurierten Gebäuden aus dem neunzehnten Jahrhundert bewahrt sich das Städtchen seinen historischen Charakter. Am Nachmittag erreichen Sie Queenstown.

17. TAG: Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Tagesausflug mit entspannter Bootsfahrt durch die Fjorde des Milford Sounds. Erleben Sie die Magie des Mitre Peak und der Bowen Wasserfälle bei einem Picknick. Im Anschluss Rückfahrt nach Queenstown.

18. TAG: Durch das Gebiet der Gibbston Weinberge und der Merino-Schafe um Omarama geht die heutige Fahrt in die Berge, in den Aoraki Mt. Cook National Park. Mount Cook ist der höchste Berg Neuseelands und Teil der Neuseeländischen Alpen.
Den Nachmittag verbringen Sie bei einer Jeep-Fahrt durch die Bergregion und lernen Flora und Fauna kennen.

19. TAG: Entlang des Lake Pukaki und Tekape führt die letzte Etappe malerisch bis nach Christchurch.

20. TAG: Die größte Stadt der Südinsel wird auch die „Gartenstadt“ genannt und ist das Tor zur Südinsel. Bei eine Rundfahrt lernen Sie Christchurch kennen.
Am Mittag verwöhnen Sie nochmal Ihren Gaumen in den Waipara Hills bei einem gemeinsamen Mittagessen mit Weinprobe.

21. TAG: Abschied von Neuseeland. Transfer zum International Airport von Christchurch.

22. TAG: Ankunft in Frankfurt.

Leistungen:

  • Linienflug mit Singapore Airlines Frankfurt - Singapur, Singapur - Auckland, Christchurch - Frankfurt in der Economy Class, inkl. Steuern & Geb. (1/22 € 290,-)
  • 1x Übernachtung inkl. Frühstück in Luxushotel Marina Bay Sands Singapur
  • 17x Übernachtung inkl. Frühstück in folgenden oder gleichwertigen Hotels der (sehr) guten Mittelklasse:
  • 1 N Auckland: Copthorne Auckland City
  • 2 N Paihia: Hotel Scenic Bay of Islands
  • 1 N Auckland: Copthorne Auckland City
  • 2 N Rotorua: Distinction Hotel
  • 1 N Tongario NP: Skotel Alpine Resort
  • 1 N Wellington: Travelodge Hotel
  • 2 N Nelson: Hotel Rutherford Heritage
  • 1 N Franz Josef: Scenic Hotel
  • 1 N Wanaka: Edgewater Resort
  • 2 N Queenstown: Scenic Suites Hotel
  • 1 N Lake Tekapo: Peppers Bluewater Resort
  • 2 N Christchurch: Sudima Christchurch
  • 2x Picknick-Mittagessen (Abel Tasman und Milford Sound)
  • 1x Mittagessen mit Weinprobe in den Waipara Hills
  • 7x Abendessen (5x im Hotel am 4./10./15./18. Tag, 1x Skytower Restaurant Auckland, 1x Maori-Abend Hangi)
  • Rundreise und Flughafentransfers vor Ort im Reisebus lt. Programm
  • alle Besichtigungen, Eintritte, Tagesausflüge, Bootsfahrten laut Programm mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Reiseliteratur
  • Ärztliche Begleitung während der Reise
  • Reiseleitung ab/an Deutschland: Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin

Optionale Leistungen:

Rail & Fly Ticket, 2 Klasse € 60,- p.P.
Aufpreis Flüge Premium Economy € 1.300,- p.P.
Aufpreis Flüge Business Class € 4.100,- p.P.

Städte

Auckland

Allgemeines:

Hinweis

Veranstalter: Dr. Augustin Studienreisen

Reisebilder nach Neuseeland / Auckland

Diese Reisen könnten auch interessant sein...

22 Tage
p.P. ab
€ 7.777
Neuseeland, Auckland Neuseeland | Dr. Augustin Studienreisen Mo, 03.10.2022 - Mo, 24.10.2022
( 22 Tage | 21 Nächte )
9 Tage
p.P. ab
€ 2.168
Israel, Jerusalem Studienreise Israel von Dr. Augustin Studienreisen Sa, 11.06.2022 - So, 19.06.2022
( 9 Tage | 8 Nächte )